Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Beim Besuch unserer Webseite werden uns von Ihren Browser Informationen (siehe unten) übermittelt, die für die Aufbereitung und die Übertragung der Webseiten notwendig sind. Für die Bereitstellung unserer Webseite verwenden wir ein Produkt von Google (Google Sites) und dessen technische Infrastruktur (Server und Software), auf diese wir keinen Einfluß haben. Weitere Information zu Google finden Sie weiter unten im Text.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten von uns erhoben werden, zu welchen Zwecke wir diese erfassen, wie wir diese Daten nutzen, welchen Einfluß Sie auf die Speicherung, Änderung oder Löschung haben.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

(nachfolgend als "uns" oder "wir" bezeichnet)

opcode EDV-Beratung
Stefan Rittner
Krumme Äcker 38
92637 Weiden
Telefon: 0961 480 279 50
Email: srittner@opcode.de

Personenbezogene Daten und wie wir diese verarbeiten

Personenbezogene Daten sind Daten über Ihre Person. Diese beinhalten Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Email-Adresse. Für uns ist es wichtig dass Sie unsere Webseite ohne die Preisgabe Ihrer personenbezogenen Daten verwenden können. Daher haben wir auf ein Kontaktformular oder anderweitige Identifizierungsmöglichkeiten abgesehen. Jedoch sehen wir uns verpflichtet, Sie darüber zu Informieren, dass durch die von uns verwendete technische Plattform Daten an Dritte (Google) über Ihren Besuch auf unserer Seite übermittelt werden.

Auf die bei Ihren Besuch bei Google gespeicherten Daten werden wir selbst keine Verarbeitung bzw. Auswertung durchführen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt per Email, Telefon oder anderen technischen Einrichtungen auf, werden wir personenbezogene Daten, die Sie uns automatisch oder freiwillig übermittelt haben, speichern und verarbeiten, um Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen anbieten zu können oder unsere kommerziellen Ziele zu verfolgen. Wir werden dabei nur Daten speichern, die für die Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1b DSGVO notwendig sind.

Automatisch gespeicherte nicht personenbezogene Daten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden uns automatisch nicht personenbezogene Daten übermittelt, damit wir die von Ihnen angeforderte Information an Ihren Browser ausliefern können. Zu diesen Informationen zählt zum Beispiel Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie Informationen zu Ihren verwendeten Browser, Betriebssystem und Bildschirmauflösung.

Diese Daten werden nur verwendet um unsere Webseite für Ihren Browser optimieren zu können und unsere Produkte und Inhalte zu verbessern.

Zweck der Verarbeitung

Wir verwenden über Sie erhobene personenbezogene und nicht personenbezogene Daten für die Zuverfügungstellung unseres Onlineangebotes, seiner Funktion und Inhalte, die Beantwortung von Kontaktanfragen, zur Kommunikation mit Ihnen sowie für Sicherheitsmaßnahmen um unsere Dienste zu schützen.

Einsatz von Diensten von Google

Wir verwenden als technische Plattform für unsere Webseite Dienste von Google. Insbesondere Google Sites für die Erstellung, Pflege und Auslieferung unserer Webseite an Ihren Browser. Alle Anfragen auf unsere Webadresse www.opcode.de werden auf Servern bei Google weitergeleitet und dort verarbeitet. Desweiteren verwenden wir Google Maps zur Darstellung von Karten und Anfahrtsplänen.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie von Ihnen eingegebenen Daten bei Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Die Datenschutzbestimmungen von Google können Sie unter https://policies.google.com/privacy/update?hl=de einsehen.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps können Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html einsehen.

Sicherheit

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen und treffen technische, administrative und physische Sicherheitsvorkehrungen um Ihre personenbezogene Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. Unsere Mitarbeiter, sowie für uns tätige Dienstleister, sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet und werden sorgfältig ausgewählt.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht als sicher zu betrachten. Obwohl wir stets unser Bestes für den Schutz Ihrer Daten tun, können wir keine Garantie für an uns übermittelten Daten übernehmen. Jegliche Übermittlung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Information erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen an, um einen unbefugten Zugriff möglichst zu verhindern.

Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Sofern Änderungen dies erforderlich machen behalten wir uns vor, diese an die rechtlichen Forderungen ganz oder teilweise anzupassen. Es gilt jeweils die aktuelle Fassung die Sie auf unserer Webseite unter Datenschutz finden.

Speicherung, Änderung, Löschung und Widerspruch (Betroffenenrechte)

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig ohne gesetzliche Verpflichtung. Für einen Vertragsabschluss oder einer Geschäftsanbahnung ist die Bereitstellung jedoch verpflichtend.

Nach Art. 15 DSGVO steht Ihnen das Recht zu Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.

Sollten wir von Ihnen unvollständige oder fehlerhafte personenbezogene Daten speichern oder verarbeiten haben Sie das Recht auf Vervollständigung bzw. Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO.

Wir werden nach einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und der nicht mehr weiteren Notwendigkeit der Aufbewahrung, oder bei einen berechtigten Einspruch bei einer unrechtgemäßen Verarbeitung, diese unverzüglich Löschen gemäß Art. 17 DSGVO.

Sie haben das Recht, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben gemäß Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu verlangen.

Sie haben das Recht auf Widerspruch der weiteren Speicherung und Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft.

Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte bitten wir Sie um Kontaktaufnahme unter folgenden Adresse. Es besteht eine Mitwirkungsplicht Ihrerseits um Sie als Person und damit die bei uns gespeicherten Daten identifizieren zu können. Die Ausführung obliegt einer Prüfung der Voraussetzungen.

opcode EDV-Beratung
Datenschutz
Krumme Äcker 38
92637 Weiden
Telefon: 0961 480 279 50
Email: srittner@opcode.de
 
Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, bestimmte Aufzeichnungen der über Sie erhobenen Daten für eine Dauer von mindestens 6 Jahren (Geschäftsbriefe bzw. Unterlagen gemäß Paragraph 257 Abs. 1 HGB) sowie für 10 Jahre (Steuerrelevante Unterlagen gemäß Paragraph 147 Abs. 1 AO) aufzubewahren.

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Diese erreichen Sie unter folgender Adresse: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

-----

Stand 24.05.2018